kuuho012 Anekdoten – Berlin, Frankfurt, Düsseldorf

Folge vom 26.11.2015

Heute soll es mal darum gehen, was um einen herum im Museum so passieren kann. Wie Menschen miteinander umgehen, wie sich Lehrer bei ihren Schülern beliebt machen oder der Frage, wieso ist ein Behinderten WC im Museum abgeschlossen?Meine Empfehlungen in dieser Folge sind der Lila Podcast mit Susanne Klingner, Katrin Rönicke und Barbara Streidl in dem es um Feminismus geht. Auch eine Ausstellung in der Langen Foundation auf der Raketen Station Hormbroich möchte ich euch empfehlen. Olafur Elliason ist dort mit seiner Lichtkunst noch bis zum 21.02.2016 zu sehen.

Das Wort zum Thema: Bunker

avatar Daniela Ishorst Amazon Wishlist Icon

Ein Gedanke zu „kuuho012 Anekdoten – Berlin, Frankfurt, Düsseldorf

  1. Auch diese Ausgabe fand ich sehr interessant, obwohl eher meta 🙂

    Das mit dem Behinderten-WC finde ich auch schon immer merkwürdig, nein es ist eigentlich unwürdig – ich würde mich da als Behinderter diskriminiert fühlen. Den Sinn dahinter habe ich auch nicht verstanden. Eigentlich kann das ja nur einen Sinn haben, wenn man entweder verhindern möchte, dass Nicht-Behinderte die Toilette ebenfalls benutzen (dabei frage ich mich dann “Warum?”, “Was ist das Problem?”) oder man möchte bei der Reinigung sparen (wenn als den ganzen Tag über keiner den Schlüssel wollte, dann braucht man auch nicht zu säubern) oder es ist dieses unreflektierte “Das haben wir schon immer so gemacht”.

    PS. Ich sehe leider keine Flattr-Buttons!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.